Weiterführende Informationen

Weiterfuhrende Informationen - Weiterführende Informationen

Wer sich näher mit dem Thema Musik, Musikfirmen und Künstler befassen will, kann sich im Internet darüber eingehender informieren oder auf bestimmten Plattformen nach Informationen suchen. Daneben gibt es auch einige Bücher, die sich mit der Musikindustrie beschäftigen. Nicht zuletzt liefern jedoch auch spezielle Fachzeitschriften wertvolle Hinweise und Tipps zur Musikindustrie und zur Musikszene.

Musiklabels

Weiterfuhrende Informationen 1 - Weiterführende Informationen

Ausführliche Informationen rund um Musiklabels liefert das Buch Das Musiklabel. Grundlagen, Strukturen und Aufgaben einer Record-Company. In diesem Buch erhält man wertvolle Tipps zur Musik- und Eventbranche und über die dort üblichen Usancen. Außerdem werden in diesem Werk auch die notwendigen Grundlagen für das Musik-Business eingehend erläutert. Das Buch ist im Musikmarkt-Verlag München erschienen.

nmz

Weiterfuhrende Informationen 2 - Weiterführende Informationen

Hinter diesem Kürzel verbirgt sich die Neue Musikzeitung. Diese Zeitschrift bringt aktuelle News und Berichte über die Musikszene und die gesamte Musikbranche. Die nmz erscheint zehnmal pro Jahr und es gibt neben der Print- auch eine Onlineausgabe. Nähere Infos dazu gibt es auf der Webseite unter nmz.de.

Spezielle Musikzeitschriften

Weiterfuhrende Informationen 3 - Weiterführende Informationen

Viele Magazine und Zeitschriften befassen sich mit einem speziellen Musikgenre. Dazu gehört beispielsweise die Zeitschrift Jazzthetik. Das Printmagazin erscheint zurzeit sechsmal pro Jahr und liefert Berichte und News rund um die Jazzmusik.

Bluesnews ist ein Magazin, das sowohl in Printform als auch online erscheint und sich mit der Bluesmusik auseinandersetzt. Die Zeitschrift gibt es bereits seit 1995 und wird vom Verlag Dirk Föhrs viermal jährlich herausgegeben.

Eine der ältesten Zeitschriften, die sich mit Themen der Musik beschäftigt, ist die Neue Zeitschrift für Musik. Sie erschien erstmals am 3. April 1834. Heute wird sie vom Verlag Schott Music viermal jährlich herausgegeben und beschreibt aktuelle Entwicklungen in der Musikbranche.